Nikolai Vogel

Nikolai Vogel - Current Aktuell
 

MUFFAT.TRANSFORMER Kultur aus dem Werk live im Stream.
Musik, Talk und Literatur live aus dem Muffatwerk. / Hier mal zur Literatur: In der neuen Livestream-Reihe aus dem Muffatwerk unterhalte ich mich mit den eingeladenen Autor!nnen, die aus ihren neuen Büchern oder auch aus gerade erst entstandenen, noch unveröffentlichten Texten lesen. Und ich spreche mit ihnen auch über neue Pläne sowie über die Sehnsucht, die uns packt. "Und das Meer? Wo ist jetzt das Meer?" ...
Zum Auftakt stellte ich am 06.06.2020. das Literaturprogramm des neuen Formats mit einer Performance vor, in der ich ein Band laufen ließ - ganz wörtlich. Aufnahme läuft! Und Lisa Jeschke war mit ihrer "Anthologie der Gedichte betrunkener Frauen" dabei.
Nikolai Vogel bei Muffat.Transformer
Am 12.06.2020 habe ich mich mit Stefan Wimmer über sein neues Buch "Die 12 Leidensstationen nach Pasing" unterhalten.
Am 20.06. führe ich ein Gespräch mit Lena Gorelik, am 26.06. mit Pierre Jarawan (jeweils ab 20:30 Uhr). Findet Ihr dann unter www.muffatwerk.de
Und die Muffat.Transformer Livestreams können hier nachgeschaut werden:
https://www.muffatwerk.de/de/events/view/5130/muffat-transformer-live-im-stream
bzw. sind auf dem YouTube Kanal des Muffatwerks zu finden:
https://www.youtube.com/channel/UC65qiWMVRgJFSolooYiXJxw

 
 

https://www.muffatwerk.de/de/events/view/5130/muffat-transformer-live-im-stream

"Angst, Saurier": 40 Folgen in 40 Tagen plus Zugaben
Vom 18.03. bis 26.04.2020 habe ich in täglichen Videofolgen meinen bis dato unveröffentlichten Roman "Angst, Saurier" eingelesen und auf YouTube gestellt. Nach dem Abschluss gab es noch zwei Fotoshootings, die sich auf mein Video "Neuanfang?" beziehen, das ich am Tag 41 aufgenommen habe.
Mehr zu "Angst, Saurier" und zu den Lesungs-Videos
Bild 1: Nikolai Vogel nach 'Angst, Saurier' vor Neuanfang (noch mit langen Haaren) / Bild 2: nach 'Angst, Saurier' Neuanfang ... neuer Schnitt / Bild 3:  Neuanfang ... neuer Schnitt und Zopf in der Hand / Bild 4: neuer Schnitt und Zopf in den Händen
photos © Marian Wilhelm

 
 

Zum Nachsehen: Mein Auftritt bei Viral - das online Literaturfestival
Am 12.04.2020, 21:00 bis 21:30 Uhr, war ich von zu Hause aus bei "Viral - das online Literaturfestival" zu sehen. Das war schon eine Herausforderung. Ich lese aus meinen Bänden "Große ungeordnete Aufzählung" sowie aus "Fragmente zu einem Langgedicht" - und ein Selfie habe ich auch gemacht - aber analog per Sofortbild. Mein Auftritt ist hier nachzusehen:
Externer Link zum Video auf Facebook:
Nikolai Vogel liest bei Viral - das online Literaturfestival
https://www.facebook.com/glitteratur/videos/2619065081673818


 
 

More from the Series "Instants" Mehr aus der Serie "Augenblicke"
Nikolai Vogel: STAND CONFIDENCE
I added some pictures of my new series. Photographs on instant film. To be unique. Magic of time and space. See selection.
Ich habe etliche Bilderaus meiner neuen Serie hinzugefügt. Sofortbild-Fotografien. Einzigartig sein. Die Magie von Zeit und Raum. Auswahl ansehen.
 
 

Out now Erschienen am 2. Dezember 2019
Nikolai Vogel: Qually - Gedankenflucht
Nikolai Vogel: Qually - Gedankenflucht
Qually Strips 237-272 plus Zugabe. Mit diesem Band beginnen die im Querformat vorliegenden Qually-Episoden. Du weißt nie, wann sie kommt, und plötzlich ist sie da: Qually! mehr dazu
 
 

New Series Neue Serie
Nikolai Vogel: NEXT SUMMER
"Instants" Augenblicke
Working on my new Series "Instants". Photographs on instant film. To be unique. Magic of time and space. First examples shown in two group exhibitions and at the Platform open studios. See selection.
Arbeit an meiner neuen Serie "Instants (Augenblicke)". Sofortbild-Fotografien. Einzigartig sein. Die Magie von Zeit und Raum. Erste Beispiele gezeigt in zwei Gruppenausstellungen sowie den Platform Open Studios. Auswahl ansehen.
 
 

"XXXVIII" Group Show Gruppenausstellung
Eröffnung am Mittwoch 13.11.2019 von 19-22 Uhr
Die Ausstellung läuft bis zum 23. November.
Die Bergschmiede, Pfeuferstraße 38, München
https://www.die-bergschmiede.de/termine-news/
 
 

Nikolai Vogel: Fragmente zu einem Langgedicht
 
Out now! Anfang September 2019 erschienen
Nikolai Vogel: Fragmente zu einem Langgedicht
Nikolai Vogel: "Fragmente zu einem Langgedicht", gutleut Verlag
Mit Fragmente zu einem Langgedicht legt der Münchner Autor und Künstler Nikolai Vogel sein Lyrikdebüt vor. 2520 Verse. »das Buch weiterlesen, wo war ich // ein paar Seiten noch mal, bis es sich wieder aufbaut // und jetzt weiter ins Ausgedachte, Ausformulierte // wie viel Licht in einem Text ist und wo es herkommt // wie das Licht auf den Bildern oder vielmehr das darin // Licht malen, Licht sehen, aber können wir es schreiben und lesen« mehr dazu
Nikolai Vogel: Fragmente zu einem Langgedicht
 
 

FRAGMENTE ZU EINEM LANGGEDICHT Readings Lesungen
all in German language auf deutsch

17.10.2019, 20.00: Open Books, Frankfurter Salon, Braubachstraße 32, Frankfurt am Main.
http://www.openbooks-frankfurt.de/termin/nikolai-vogel-fragmente-zu-einem-langgedicht-terje-dragseth-bella-blue-handbuch-fuer-den-weltraum/

09.11.2019, 16.00: Sperrsitz, Literatur Moths, Rumfordstraße 48, München.
https://li-mo.com/veranstaltungen/s-p-e-r-r-s-i-t-z-herbstausgabe-2019/
 

 

Out now Erschienen am 22. Oktober 2018
Nikolai Vogel: Qually - Die fehlenden Strips
Nikolai Vogel: Qually - Die fehlenden Strips
Es ist da, die Lücke ist geschlossen! "Qually - Die fehlenden Strips". Frisch erschienen! Und zwar in einer ganz besonderen Erstausgabe: 111 nummerierte Exemplare mit je einer Qually-Originalzeichnung versehen. Black Ink, Scheuring 2018. mehr dazu
 
 


 

Out now Erschienen im März 2018
Anja Golob & Nikolai Vogel: Taubentext, Vogeltext
Anja Golob & Nikolai Vogel: "Taubentext, Vogeltext"
Die Flügel ausbreiten. Einen Text fliegen lassen. Hin und her. Sich aufeinander einschwingen. Verse ausbrüten auf Grund der Namensartverwandschaft, Vogel und Golob ( = slowenisch "Taube"). Ein Taubentext, ein Vogeltext, Verse voller Federn, Nistplatzverse, Gedankenflugverse ... Ein gemeinsames Gedicht in sechs Teilen und zwei Nachworte. mehr dazu
 
 


 

Qually - der Comicstrip mit der Qualle von Nikolai Vogel
Qually - Comicstrip von Nikolai Vogel
Qually - Website Relaunch
Du weißt nie, wann sie kommt, und plötzlich ist sie da: Qually. Auf ihrer Website www.qually.de jetzt mit Qually-Strips aus dem wachsenden Skizzen-Fundus.
Und Qually schwimmt auch auf Facebook:
www.facebook.com/quallycomic/
 
 


 

Out now Erschienen im November 2016
Nikolai Vogel: Qually 222
Nikolai Vogel: Qually 222
Ein Einzelstsrip mit Qually in drei Bildern - zum Aufklappen! Erschienen als Privatdruck, Klischeedruck in 111 nummerierten Exemplaren, Peter Ludewig, Kirchseeon 2016. mehr dazu
 
 


 

Works new on my page Arbeiten neu auf meiner Seite
See two of my series in pastel ...
Zu sehen sind zwei meiner Serien in Pastell ...
- Life's Delights And Struggles
- Becoming An International Artist
 
 


 

Vorschau auf ein neues Buch:
Beginn meines Romans "Near Mint" online auf dem Literaturportal Bayern

Aus meinem Romanprojekt "Near Mint" gibt es erstmal einen Auszug zu lesen.
Das Blog des Literaturportal Bayern veröffentlicht ein Exposé und den Beginn des noch unveröffentlichten Romans.

https://www.literaturportal-bayern.de/blog?task=lpbblog.default&id=1258
 
 


 

Out now Neu erschienen im Juli 2016
all dies hier, Majestät, ist deins. Lyrik im Anthropozän. Anthologie"
Die bei kookbooks erschienene, von Anja Bayer and Daniela Seel herausgegebene Anthologie enthält zwei Texte von mir: "Große ungeordnete Aufzählung (Detail)", S. 68-69 und "An den Anfang der Welt", S. 160.
 
 


 

Out now Neu erschienen im Mai 2016
Gä weida Dada. 100 Jahre Dada und München"
Die bei Black Ink erschienene, von Andreas Trojan herausgegebene Anthologie enthält einen Texte von mir: "Datda Explosion", S. 25-26
 
 


 

Nikolai Vogel: Große ungeordnete Aufzählung (Detail), Peter Ludewig 2015Out now Neu erschienen im Mai 2015
 
Nikolai Vogel: Große ungeordnete Aufzählung (Detail)
Ein neues Detail aus der "Großen ungeordneten Aufzählung". Erschienen als Privatdruck in 100 nummerierten Exemplaren, Bleisatz. Peter Ludewig, Kirchseeon 2015.
mehr dazu
 
 


 

New Speech Neue Rede
"Selbstbeschreibung": Text of the Opening Performance of the Solo Show Nikolai Vogel "Endless Retrospective" (german language)
"Selbstbeschreibung": Text der Eröffnungsperformance der Einzelausstellung "Nikolai Vogel: Endless Retrospective"
 
 


 

Out now Neu erschienen 2015
Nikolai Vogel: Große ungeordnete Aufzählung (Detail), Parasitenpresse Köln
Die 3. Auflage des 2009 erschienenen Bandes ist nun erschienen. Außerdem ist der Text nun auch als E-Book erhältlich.
3. Auflage:
https://parasitenpresse.wordpress.com/2015/04/14/grose-ungeordnete-aufzahlung-3-auflage/
E-Book:
https://parasitenpresse.wordpress.com/2015/05/13/grose-ungeordnete-aufzahlung-jetzt-bei-minimore-de/
 
 


 

Nikolai Vogel: Große ungeordnete Aufzählung (Detail), SuKuLTuROut now Neu erschienen 2014
 
Nikolai Vogel: Große ungeordnete Aufzählung (Detail)
»die Angeber, die Besoffenen, die Übernächtigten, die Beleidigten, die, die Angst haben, Fahrkartenkontrollen, Mitreisende, lautstarke Gespräche,«
 
 
mehr dazu
 
 


 

Nikolai Vogel: Spam DiamondMein aktueller Roman
 
SPAM DIAMOND
Inmitten der täglichen Spam-Flut entdeckt ein junger Münchner Computerjournalist eines Tages eine mysteriöse E-Mail, in der ihm mitgeteilt wird, dass 3000 Euro auf sein Konto überwiesen wurden ...
 
 
mehr dazu
 
 


 

Tenwordsandoneshot
Ten answers, one photo Zehn Antworten, ein Foto: Nikolai Vogel at tenwordsandoneshot.com
http://tenwordsandoneshot.com
 
 

Reading Lesung
Online-Reading from my novel "Spam Diamond" (German language)
Online-Lesung aus meinem Roman "Spam Diamond"
Nikolai Vogel: Lesung aus Spam Diamond bei zehnseiten.de
Photo/Design © zehnseiten.de
- Die Lesung auf www.zehnseiten.de
- Ausschnitt auf YouTube

 

Out now Neu erschienen
S-Bahn nach Arkadien. Das Literarische Colloquium Berlin in Wort und Bild
Matthes & Seitz Berlin, Berlin 2013.
Darin: Nikolai Vogel: "Gästezimmer", S. 63-64, und "Wasserglas II.", S. 175-176.

www.matthes-seitz-berlin.de/buch/s-bahn-nach-arkadien.html
 
 


 
 
 

PAST CURRENTS DAS WAR AKTUELL
 

EXHIBITION SILVIA SCHREIBER & SILKE MARKEFKA: "SCHWERELOS"
AUSSTELLUNG SILVIA SCHREIBER & SILKE MARKEFKA: "SCHWERELOS"
Ausstellung: Schwerelos - Silke Markefka und Silvia Schreiber
Bild: (links) Silke Markefka, o. T. (aus der Serie »Lüster«), Acryl auf Leinwand, 180 × 150 cm, 2013, © Silke Markefka / VG Bild-Kunst
(rechts) Silvia Schreiber, Bluekate, Papier, 51 × 42 × 33 cm, 2014, © Silvia Schreiber / VG Bild-Kunst

 
Die Werke von Silvia Schreiber haben eine verblüffende Präsenz. Sie wirken schwer, ihre Stofflichkeit offenbart sich nicht gleich. Und sind doch leicht, als sei die Erdanziehung hier eine andere. Silke Markefkas Bilder entfalten sich oft vor schwarz abgestuften Hintergründen - Licht, als fließe es nur langsam und zögerlich in das umgebende Dunkel. Die Ausstellung "schwerelos" führt Arbeiten der beiden Künstlerinnen zusammen, die - ob drei- oder zweidimensional - dem Raum eine ganz eigene Körperlichkeit verleihen und von Sehnsucht, Erinnerung und den Potenzialen der Kunst handeln. (Nikolai Vogel)
Opening: 10. March 2020  Eröffnung: 10. März 2020, 19:00
Einführung von Nikolai Vogel
ACHTUNG: AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION WURDE DIE AUSSTELLUNG VORZEITIG BEENDET UND IST NICHT MEHR ZU SEHEN!
Ausstellung: 11. - 31. März 2020, Mon. bis Do. 10 - 17 Uhr, Fr. 10 - 16 Uhr
Finnisage: Di., 31. März, 2020, 18 - 20 Uhr

PLATFORM, Kistlerhofstraße 70, Haus 60, 3. Stock, München
(Das gelbe Haus mit blauen Punkten. Nähe U3 Aidenbachstraße)
www.platform-muenchen.de
 
 

Festival for Literature Literaturfestival
Wortspiele 20 München
Wortspiele Festival München
Ein Eindruck vom Wortspiele Festival / Photo © Eltorn
Zum 20. Mal in München: Das Wortspiele Festival. 18 AutorInnen lesen aus ihren neuen Büchern. Mit der Kunstinstallation "Cover Shuffle" von Nikolai Vogel, der auch am DJ-Pult steht (electronic sounds from vinyl!).
4 - 6 March 2020, 20.00
4. bis 6. März 2020, je 20.00 Uhr
Muffatwerk, Club Ampere, Zellstr. 4, München
http://www.festival-wortspiele.eu/WS2020/muenchen/index.html
 
 

see more PAST CURRENTS / noch mehr DAS WAR AKTUELL: 2019, 2018, 2017, 2016
 


Photo top of the page © by Silke Markefka / VG Bild-Kunst